Altstoffsammelzentrum Klaus - BAV Kirchdorf

Anita Herndl und Martina Senoner
ASZ-Leiterin Anita Herndl (rechts) und Mitarbeiterin Martina Senoner stehen gerne tatkräftig und beratend bei der Altstoffentsorgung zur Verfügung.

Seit Jänner 2003 leitet das Altstoffsammelzentrum (ASZ) Frau Anita Herndl aus Steyrling mit ihrer Mitarbeiterin Frau Martina Senoner, ebenfalls aus Steyrling.

Öffnungszeiten:
Das Altstoffsammelzentrum ist am
Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Tel.: (07585) 449
Bei der Mülltrennung wird Hilfe angeboten.

 

ENTSORGUNGS-INFOS

  • Die, bei der Gemeinde Klaus erhältlichen Müllsäcke (orange)können im ASZ während der Öffnungszeiten entsorgt werden.
  • Neben Bauschutt (in Kleinmengen), Holz und Sperrmüll kann man folgende Altstoffe einer sinnvollen Wiederverwertung zuführen:
  • Alttextilien (wie Bekleidung, Tisch-, Bett- und Haushaltswäsche, Unterwäsche, Wolldecken, Bettfedern mit Inlett und dgl.);
  • Brauchbare Schuhe (paarweise gebündelt);
  • Papier (wie Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Schreibpapier, Kartonagen u. dgl.);
  • Hohlglas (wie Weiß- und Buntglas), Flachglas, ausgenommen Bleiglas;
  • Kunststoffe (wie Kanister, Folien, Flaschen, Polystrol-Becher, geschäumtes Polystrol (Styropor),Weichschaumstoffe und dgl.);
  • Altreifen (gegen Gebühr) und andere Abfälle aus technischen Gummiprodukten;
  • Altmetalle (wie Eisenschrott, Alufolien, Alumetall, Buntmetall, Kabelabfälle und dgl., sowie Teile von Kraftfahrzeugen, Maschinen und Geräten, sofern sie von Akkumulatoren, Batterien, Altölen, Kraftstoffen und anderen gefährlichen Bestandteilen befreit sind);
  • Bildschirm- und Radioapparate;
  • Fernsehapparate;

 

ASZ-GEWINNSPIEL
Pro Entsorgung kann eine Teilnahmekarte ausgefüllt und abgegeben werden. Monatlich findet eine Ziehung statt, bei der schöne Preise zu gewinnen sind. Die Gewinner werden schriftlich verständigt und in der nächsten Gemeindezeitung veröffentlicht!

nach oben